Aktivitäten

05. Oktober: Internationaler Tag gegen Prosititution
Soroptmist Augsburg unterstützt die Aktion von SI Aalen „Albtraum Sexsklaverei“! Postkarten an die Bundesministerin für Familie Dr. Giffey an ausgewählten Standorten erhältlich.


 

Autorenlesung zu Gunsten unserer Sozialprojekte: Felicitas von Aretin: Mit Wagemut und Wissensdurst – Die ersten Frauen an Universitäten und in Berufen in der Buchhandlung Rieger & Kranzfelder am 4. September

Foto: © Herwig Gailer

 

Der Palliativmediziner Dr. Eichner im Bild mit Programmdirektorin Dr. Helmbrecht zu Gast bei SI Augsburg am 05.06.2018

 

Soroptimist Augsburg verleiht die Ehrenmitgliedschaft an eine der Vorreiterinnen der Ergotherapie und Frühförderung in Augsburg, die Soroptimistin Helga Treml-Sieder

 

treml-sieder 6

 

Besuch des DRV auf Einladung des Clubs Fünfseenland am 25.01.2018

IMG_4363

IMG_4358

 

Charitybaum- Aktion 2017 Kinderklinik Augsburg

IMG_2019

von links nach rechts: Präsidentin Dr. Sabine Lutz, Prof. Dr. Dr. Frühwald, Claudia Beil, Dr. Schuster, Prof. Dr. Buheitel. Ulrike Niederzoll, Jörg Roehring

IMG_2020

Taschenaktion 2016/17

bild1

 

Führung im TIM – Textile Erinnerungen


IMG-20160410-WA0010

 


IMG-20160410-WA0011

 

 

Textile Solidarität – made in Augsburg – Benefizflohmarktverkauf


IMG_6802

 

Feminine Eleganz und weibliches Engagement trafen am vergangenen Samstag, (5.3.)  auf dem „größten und schönsten Fashionflohmarkt Bayerns“ im Kongress am Park am Stand der  Augsburger Vertreterinnen von Soroptimist International zusammen. Unter der Führung der amtierenden Präsidentin Doris Fehr konnten die engagierten Soroptimistinnen durch den Verkauf edler Roben einen Erlös von knapp 900 € zur Unterstützung ihrer Sozialprojekte u.a. zugunsten obdachloser Frauen und für die Stipendienvergabe an ausländische Studentinnen erzielen. Textilgeschichte-made in Ausgburg


IMG_6799

 


IMG-20160306-WA0007

 


IMG-20160306-WA0006

 


IMG_6797 (3)

 

Gemäß zentraler Ziele von Soroptimist International (SI) setzen wir uns verstärkt für eine gute Bildung und Ausbildung von Frauen ein. So fördern wir seit 2008 ausländische Studentinnen, die aus nicht europäischen Ländern kommen, indem wir entweder die Studiengebühren übernehmen oder wie im aktuellen Fall die finanzielle Grundlage für ein Studium in Augsburg schaffen.

Dieses Patinnennetzwerk ermöglicht einer Studentin aus Tunesien das Studium der Musiktherapie, das sie in ihrem Heimatland nie hätte absolvieren können, da diese Sparte dort verboten ist. Der dringende Wunsch der jungen Frau, anderen mit den therapeutischen Möglichkeiten der Musik zu helfen, konnte so mit unserer Hilfe realisiert werden. Der Club Augsburg hat zusammen mit dem DAAD und dem Hilfsfonds von SI Deutschland zwei Jahre lang insgesamt einen Betrag von fast knapp 15.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Studentin hat inzwischen ihr Examen mit Bravour bestanden und bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung.

CIMG4531

Entlassung von Olfa Ajmi

 

Weitere Projekte:

  • Alljährlicher Charity-Weihnachtsbaum für die Kinderklinik, um kleine Wünsche der Schwestern für ihre Schützlinge zu erfüllen (s. Zeitungsberichte)
  • Unterstützung der diesjährigen Flutopfer in Deutschland zusammen mit SI Deutschland
  • Finanzierung des Materials für Projekte der Künstlerin Brigitte Heintze zur Förderung der Kreativität junger Menschen an Mittelschulen
  • Förderung von Frauen und Mädchen in Brasilien zusammen mit den Franziskanerinnen von Maria Stern/Augsburg durch ein Konzert der brasilianischen Pianistin Eny da Rocha, Clubschwester aus São Paulo (s. AZ-Bericht)
  • Unterstützung von Solwodi (Organisation zur Betreuung von Opfern von Zwangsprostitution) durch einen Blumenverkauf am Stadtmarkt

Syrienhilfe

SI Augsburg hat für die Syrienhilfe der Deutschen Union 1.300.00€ an den Hilfsfond überwiesen.

Eny da Rocha, Konzertpianistin vom Club São Paulo

Beim Konzert von SI Augsburg für Brasilianische Straßenkinder, betreut durch die Schwestern des Klosters Maria Stern, Augsburg

Beim Konzert von SI Augsburg für Brasilianische Straßenkinder, betreut durch die Schwestern des Klosters Maria Stern, Augsburg

 

Vom eigenen Erfolg überrascht
Soroptimistinnen erlösen 1.500 Euro für Wohnhilfeprojekt des SkF

Übergabebild

Übergabebild

 

IMG_2074

Verkauf auf dem Holbeinplatz zugunsten der Sozialprojekte des Spendenvereins am 18.10.2014

 

IMG_4747

Sozialprojekt „Küchenqueens“

Medieninformation vom 23.12.2015

Söckchen für Frühchen am Weihnachtsbaum
Die Damen von Soroptimist International Club Augsburg stellen
seit vier Jahren einen Charitybaum in der Kinderklinik auf
Augsburg (ilm) – 52 Wünsche, 52 Geschenke. Wer hier so reich zu Weihnachten
beschenkt wird, ist kein einzelnes Kind, sondern viele. Zum 4. Mal stellten die
Damen des Soroptimist International Clubs Augsburg den Charitybaum in der
Kinderklinik auf. 52 Sterne mit darauf geschriebenen Wünschen für ihre kleinen
Patienten hatten die Schwestern, Pfleger und Ärzte der Kinderklinik Augsburg |
Mutter-Kind-Zentrum Schwaben daran aufgehängt.

Mit zwei gut gefüllten Geschenkewagen ging es nach der offiziellen Übergabe der Geschenke auf die einzelnen Stationen der Kinderklinik am Klinikum Augsburg: (V.l.) Gertrud, Roth-.Bojadzhiev (SI), Jörg Röhring (Zentrumsmanager am KA), Doris Fehr (Präsidentin SI Club Augsburg), Dr. Tobias Schuster (Chefarzt der Kinderchirurgischen Klinik), Ulrike Nioederzoll (SI), Claudia Beil (Patientenkindergarten am KA).

Mit zwei gut gefüllten Geschenkewagen ging es nach der offiziellen Übergabe der
Geschenke auf die einzelnen Stationen der Kinderklinik am Klinikum Augsburg:
(V.l.) Gertrud, Roth-.Bojadzhiev (SI), Jörg Röhring (Zentrumsmanager am KA),
Doris Fehr (Präsidentin SI Club Augsburg), Dr. Tobias Schuster (Chefarzt der
Kinderchirurgischen Klinik), Ulrike Nioederzoll (SI), Claudia Beil
(Patientenkindergarten am KA).